Die dialogfähigen ParoStatus.de-Eingabegeräte ermöglichen eine schnelle Befunderhebung ohne Assistenz.



Funk-Traytastatur.

Funk-Traytastatur zur Eingabe aller Befunde im einzigartigen Dialogsystem. Sie benötigen keinen Blickkontakt zum Bildschirm. Sie können alle Befunde direkt am Tray dokumentieren. Für die Eingabe von Gingivaverlauf und Sondierungstiefe können Sie zwischen 4-Punkt-Messung und 6-Punkt-Messung umschalten. Zur Sicherstellung der Hygienefähigkeit ist die Tastatur mit einer desinfizierbaren Silikonabdeckung ausgestattet.

Folgende Befunde können erfasst werden:

Gingivaverlauf, Sondierungstiefe, Kombination Gingivaverlauf/Sondierungstiefe, Blutung, Beweglichkeit, Furkationsbefund, Plaquebefund, fehlende Zähne, Brücken/Rekonstruktionen, Implantate, Impaktionen, Kippungen, Kontaktöffnungen, Verblockungen, Kronen, Positionsabfrage, Überstehende Füllungen

 


Fußsteuerung.

Fußsteuerung zur schnellen Eingabe von Screening- und Prophylaxe-Indizes durch einzigartiges Dialogsystem.

• kompletter Hygienebefund bei einem vollbezahnten Patienten mit Plaque- und Blutungsindex in unter 60 Sekunden

• kompletter Prophylaxe-Index inklusive Plaquindex, Blutungsindex und erweitertem PSI-Befund in unter 5 Minuten

• Pedalabstand an Fußgröße anpassbar

• inklusive Einbauset für die Schrankleiste

• USB-Anschluss




Sprachsteuerung mit Funk-HeadSet.

Softwaremodul und Funk-HeadSet zur Eingabe aller Befunde im einzigartigen Dialogsystem. Sie benötigen keinen Blickkontakt zum Bildschirm. Sie können alle Befunde direkt in den Computer hinein diktieren. Das System arbeitet sprecherunabhängig. Die Trainingsphase der Spracherkennung dauert nur 3 Sekunden (2 längere Wörter)!

Folgende Befunde können erfasst werden:

Gingivaverlauf, Sondierungstiefe, Kombination Gingivaverlauf/Sondierungstiefe, Blutung, Beweglichkeit, Furkationsbefund, Plaquebefund, fehlende Zähne, Brücken/Rekonstruktionen, Implantate, Impaktionen, Kippungen, Kontaktöffnungen, Verblockungen, Kronen, Positionsabfrage, Überstehende Füllungen